EIN EISENBAHNVERKEHRS- und
INFRASTRUKTURUNTERNEHMEN

FAHRPLAN

ALLE INFORMATIONEN RUND UM DEN FAHRPLAN DER BAYERISCHEN OBERLANDBAHN

EIN EISENBAHNVERKEHRS- und
INFRASTRUKTURUNTERNEHMEN

FAHRPLAN

ALLE INFORMATIONEN RUND UM DEN FAHRPLAN DER BAYERISCHEN OBERLANDBAHN

Herzlich willkommen bei der Tegernsee-Bahn!

Spatenstich am Haltepunkt Finsterwald

Zum Baubeginn des neuen Haltepunktes Finsterwald in Gmund a. Tegernsee sprachen Landrat Wolfgang Rzehak, Bürgermeister Alfons Besel und TBG-Geschäftsführer Heino Seeger Grußworte. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Chor-Klasse der Realschule Tegernseer Tal.

Frau Staatsministerin Ilse Aigner hatte ebenfalls Ihr Kommen zugesagt, musste jedoch aufgrund einer Erkrankung kurzfristig absagen.

Spatenstich>
v. l. n. r.: Bürgermeister Sepp Hartl (Waakirchen), Landrat Wolfgang Rzehak, Bürgermeister Alfons Besel (Gmund), TBG-Geschäftsführer Heino Seeger, Realschulleiter Tobias Schreiner, Bürgermeister Johannes Hagn (Tegernsee)
Spatenstich
v. l. n. r.: Bürgermeister Sepp Hartl (Waakirchen), Landrat Wolfgang Rzehak, Bürgermeister Alfons Besel (Gmund), TBG-Geschäftsführer Heino Seeger, Realschulleiter Tobias Schreiner, Bürgermeister Johannes Hagn (Tegernsee)
Spatenstich
Landrat Wolfgang Rzehak
Der Gmunder Bürgermeister Alfons Besel
TBG-Geschäftsführer Heino Seeger
Die Chor-Klasse der Realschule Tegernseer Tal

mehr

Infrastruktur

Der Tegernsee-Bahn gehört die 12,4 Kilometer lange Strecke zwischen Schaftlach nach Tegernsee sowie die beiden Bahnhofsgebäude in Gmund und Tegernsee.
mehr

Stationen

Die Empfangsgebäude Gmund und Tegernsee prägen das Bild der Bahnhöfe.
mehr

Historie

Mit der Tegernsee-Bahn ist eine mehr als 100-jährige Geschichte verbunden. Eine Zeit voller Höhen und Tiefen.

40 Jahre Bayerischer Localbahn Verein Tegernsee e.V.

Impressionen vom Bahnhofsfest am 13.09.2015

zur Galerie

Letzte Beiträge

Wir freuen uns, Sie in unserer Region zu begrüßen! Ihr Team von der Tegernsee-Bahn
OBEN